Gratis Lieferung in Deutschland ab 100€
Fachberatung: +49(0)461-1683274
Mo-Fr 10-22 Uhr | Sa 10-16 Uhr | So 19–22 Uhr
Black Sleep Sales bis zu 20% Rabatt Mit bis zu 20% auf fast Alles - Aktion gültig bis 30.11.2020 - 23:59 Uhr (Bis zu 10% Black Sleep Sales Rabatt bereits abgezogen, 5% Vorkasse Rabatt, je nach Zahlungsart,  wird unter Kasse abgezogen, von den Black Sleep Sales ausgenomme Produkte werden nicht rabattiert - nicht mit anderen Aktionen kombinierbar). Weitere Informationen

Daunenkissen für erholsame Nächte

Von hochwertigen Daunenkissen spricht man, wenn die Füllung 60% und mehr Daunen enthält. Diese Daunenkissen sind sehr weich und darüber hinaus anschmiegsam, ergonomisch anpassungsfähig und elastisch. Denn Daunen besitzen entweder nur einen kleinen oder keinen Federkiel. Daunenkissen sind zudem sehr leicht. Soll der Kopf nicht zu tief in das Kopfkissen einsinken, entscheiden Sie sich bei der Füllung für einen Mix aus Daunen und Federn, damit das Kissen mehr Stützkraft bietet.

Von hochwertigen Daunenkissen spricht man, wenn die Füllung 60% und mehr Daunen enthält. Diese Daunenkissen sind sehr weich und darüber hinaus anschmiegsam, ergonomisch anpassungsfähig und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Daunenkissen für erholsame Nächte

Von hochwertigen Daunenkissen spricht man, wenn die Füllung 60% und mehr Daunen enthält. Diese Daunenkissen sind sehr weich und darüber hinaus anschmiegsam, ergonomisch anpassungsfähig und elastisch. Denn Daunen besitzen entweder nur einen kleinen oder keinen Federkiel. Daunenkissen sind zudem sehr leicht. Soll der Kopf nicht zu tief in das Kopfkissen einsinken, entscheiden Sie sich bei der Füllung für einen Mix aus Daunen und Federn, damit das Kissen mehr Stützkraft bietet.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Daunenkissen oder Federkissen?

Je höher der Anteil an Daunen, desto wärmer ist das Daunenkissen. Im Schlaf mögen es die meisten Menschen am Kopf jedoch lieber kühler. Deshalb sind Federn für Kopfkissen besser geeignet, denn im Gegensatz zu Daunen üben diese keinen wärmenden Effekt aus. Wenn Du ein Kopfkissen aus natürlichen Materialien suchst, solltest Du dich also eher für einen hohen Federanteil entscheiden. Federn sind aufgrund ihrer Bauweise stabilisierend und festigend, wärmen aber nicht. Sie stützen Kopf und Nackenbereich während des Schlafens ab und sind trotzdem behaglich und weich. Empfehlenswert sind Kissen mit einem 70 bis 80 prozentigem Feder-Anteil. Die restlichen 20-30 Prozent werden mit Daunen aufgefüllt. Sie runden die Füllung ab und sorgen für ein anschmiegsames und weiches Auflagegefühl und bieten trotzdem eine gute Stützkraft.

Vorteile des Daunenkissens im Blick

Daunenkissen sind also mit den Federn des Unterkleids von Vögeln, vornehmlich Enten oder Gänsen, gefüllt. Diese Kopfkissen sind sehr weich, flauschig und besitzen häufig nur einen kleinen oder keinen Kiel, wie es Federn tun. Gänsedaunen, im Vergleich zu Entendaunen, sind nicht nur um einiges größer, sie besitzen auch einen dichteren und somit üppigeren Flaum, was das Gänsedaunenkissen äußerst flauschig und weich macht. Wenn Du zum Schwitzen neigst, solltest Du nicht auf ein Daunenkissen zurückgreifen, denn dieses würde das Schwitzen nur verstärken. Hier die Vorteile von Daunenkissen:

✓ Natürliches Material
✓ wirkt wärmend, gut geeignet für Personen, die schnell frieren
✓ sehr weich und flauschig (bei guter Pflege)
✓ leicht und individuell formbar
✓ nimmt Feuchtigkeit auf und gibt sie wieder nach außen ab (gutes Microklima)

Unser Fazit: Daunenkissen ist nicht gleich Daunenkissen. Die Füllware unterscheidet sich von Hersteller zu Hersteller. Es gibt Kopfkissen mit einer Füllung aus Gänsedaune, Daunen- und Federgemisch und Bio-Daunen. Besteht das Kopfkissen zu 100% aus Daunen, ist es häufig ehr weich, lässt sich aber dafür sehr gut formen. Für mehr Stützung an der Halswirbelsäule sollte man zu einem Kissen mir Stützfedern greifen. So fühlt sich das Kissen auch kühler an. Achte bei dem Kauf unbedingt auf artgerechte Tierhaltung. Gute Hersteller weisen Dich darauf hin, das die Federn tierfreundlich gewonnen werden. Äußerst luxuriöse Daunenksisen sind die sogenannten Drei-Kammer-Daunenkissen, wo sich die Daunen in der Außenkammern befinden und die Federn in der Innenkammer. Handelsübliche Größen sind Daunenkissen 40x80 cm und Daunenkissen 80x80 cm. Als Allergiker gegen Hausstaubmilben sollte man unbedingt darauf achten, dass sich das Daunenkissen bei 60 °C waschen lässt.

Zuletzt angesehen