Gratis Lieferung in Deutschland ab 100€
Fachberatung: +49(0)461-1683274
Mo-Fr 10-22 Uhr | Sa 10-16 Uhr | So 19–22 Uhr

Zirbenholz der Zirbelkiefer

Um das edle und wohlig duftende Holz der Zirbe ranken sich viele Mythen. Nicht grundlos wird das Holz der Zirbelkiefer bereits seit Jahrhunderten zur Befüllung von Kopfkissen und Betten nicht mehr nur in den Regionen verwendet, in der die Zirbelkiefer heimisch ist. Denn immer mehr Deutsche glauben an die wissenschaftlich belegte sowie heilende und beruhigende Wirkung, die dem Zirbenholz nachgesagt wird. Wir geben Dir in diesem Artikel einen Überblick über die wichtigsten Fakten rund um das Zirbenholz und den erhältlichen Produkten.


Zirbenspaene-auf-Zirbenholz-Schlaflexikon-Naturmatratzen-Buslaps


Was ist Zirbenholz?


Zirbenholz, oder auch umgangssprachlich Zirbelholz, ist das leichte aber sehr robuste und wohlriechende Holz der Zirbelkiefer. Seinen Namen verdankt das Holz der Zirbe den geschwungenen Zapfen. Das mittelhochdeutsche Verb „zirben“ bedeutet so viel wie sich wirbeln/drehen. In Bayern, Österreich und der Schweiz sind Bettgestelle aus Zirbelholz oder mit Decken und Kopfkissen mit Zirbenholz-Füllung am weitesten verbreitet. Auch in Frankreich kennt man den hochwertigen Rohstoff längst. Das Zirbelholz besitzt eine sehr schöne Maserung, die in der Expertensprache auch als Fladerung angegeben wird. Im Holz sind zum einen die so wertvollen ätherischen Öle enthalten und zum anderen auch ein antibakterieller Stoff mit der Bezeichnung Pinosylvin. Pinosylvin ist eine chemische Verbindung, die im Kernholz der Zirbe vorkommt. Aus chemischer Sicht handelt es sich um ein Stilbenoidtoxin.


Zirbenholz wächst vornehmlich in den Alpen und Karpaten


Zirbelkiefer-Pinus-cembra-alter-Baum-in-den-Alpen-Suedtirol-Italien



Das Holz der Zirbelkiefer (lat. pinus cembra), auch als Zirbe, Zirbel, Arbe oder Arve bekannt, wächst vornehmlich in den Alpen und Karpaten. Es handelt sich um eine sehr robuste Baumart, die zur Familie der Kiefern gehört. sie kann über 20 Meter hoch wachsen und mehr als 1000 Jahre alt werden. Diese Baumart wächst auch über 2000 Höhenmetern unter extremen Witterungsbedingungen und ist deshalb extrem widerstandsfähig und zählt unter allen Nadelbäumen zur einzigen Art, die Hartholz hervorbringt.


Das Besondere an Zirbenholz


Zirbenholz bietet Eigenschaften, die andere Hölzer nicht vorweisen können. Denn auch nach vielen Jahren verliert das Zirbenholz seinen wohltuenden und ätherischen Duft nicht. Gründe und Wirkung der Zirbe die dem Zirbenholz nachgesagt werden, sind teilweise sogar durch Studien belegt. Dabei sprechen die nachfolgende Gründe besonders für das Zirbenholz:



  • die Herzfrequenz kann effektiv um bis zu 3500 Schläge gesenkt werden

  • 1 Stunde Herzaktivität pro Tag weniger

  • Tiefe Erholungsphase des Körpers

  • Stabilisierung des Kreislaufs

  • kann Schlafstörungen vorbeugen und reduzieren

  • verringert Wetterfühligkeit und Kopfschmerzen

  • beruhigende Wirkung und gesteigerte Erholungsphase

  • verbesserte Schlafqualität und besseres Allgemeinbefinden


Zirbenholz Produkte


Aus Zirbenholz werden immer mehr Möbelstücke insbesondere für den Schlafbereich gefertigt. Vor kurzem fand man sogar über 3000 Jahre alte Gebrauchsgegenstände aus Zirbenholz. Zirbensamen haben einen fein-nussigen Geschmack, der Walnusskernen ähnelt und werden deshalb gerne verzehrt. Das Zirbenöl mit seinen ätherischen Inhaltsstoffen wird oft auch als Heilmittel und sogar als Bestandteil von Zirbenschnaps eingesetzt. Es gibt unter anderem Duftbäumchen mit Zirbenholzduft, die man beispielsweise in Schlafräumen aufhängen kann. Im Alpenraum werden ganze Zimmer mit Zirbelholz-Möbeln ausgestattet oder Wandvertäfelungen aus dem Edelholz gefertigt. Am meisten werden mit diesem Holz aber Schlafzimmer ausgestattet, wobei die nachfolgenden Produkte am beliebtesten sind:


Zirbelkiefer Kissen


Zirbenkissen sind häufig mit einem Gemisch aus Zirbenholzspänen und Schafschurwolle gefüllt. Die Zirbenspäne haben die gleiche wohltuende und beruhigende Wirkung wie massive Holzbetten aus Zirbe. Diese natürlichen Kissen sind bereits relativ erschinglich und erfreuen sich deshalb großer Beliebtheit.


Zirbenholzbetten


Zirbenholzbetten sind hochwertige und langlebige Massivholzbetten aus Zirbenholz, die häufig nur einen recht stolzen Preis zu haben sind. Mittlerweile gibt es auch Zirbenteller Lattenroste oder spezielle Zirbenmatratzen (Naturmatratzen). Diese enthalten im Kern unter anderem Zirbelspäne.

Socialmedia