Gratis Lieferung in Deutschland ab 100€
Fachberatung: +49(0)461-1683274
Mo-Fr 10-22 Uhr | Sa 10-16 Uhr | So 19–22 Uhr

Was ist Tencel Lyocell?

Oft hört man im Zusammenhang mit Bettwaren den Begriff Tencel Lyocell. Aber, was genau bedeutet das eigentlich? Die Begriffe Lyocell Tencel gehören zusammen, werden aber häufig einzeln verwendet. Lyocell-Verfahren und Tencel-Herstellung beziehen sich eigentlich auf das Gleiche, nämlich auf das umgangssprachliche Tencel-Lyocell-Material des Lenzing AG Unternehmens. Im folgenden Matratzenlexikon-Artikel werden versuchen, alle offenen Fragen zum Thema Tencel Lyocell beantworten. Hier erhältst Du die relevanten Informationen zur Tencel Faser und der Tencel-Fasern-Herstellung.

Tencel-Lyocell-Stoff


Was ist Tencel?


Tencel® ist der patentierte Markenname der Lenzing AG für den Lyocell-Faserstoff. Deshalb ist das Tencel-Material auch zugleich das Lyocell-Material. Obwohl das Tencel® Material von Lenzing aus dem natürlichen Rohstoff Eukalyptus Holz gefertigt wird, handelt es sich wegen der Produktion um eine industriell produzierte Faser.


Lyocell oder Baumwolle?


Eukalyptus Holz wächst von Natur aus sehr schnell, deshalb muss man hier nicht künstlich bewässern. Aus diesem Grund verbraucht die Herstellung von Lyocell nur ca. 1/10 bis 1/20 des Wassers, welches für Baumwolle benötigt wird. Dadurch wird das Material ausgesprochen nachhaltig und ökologisch. Das Unternehmen Lenzing hat sogar den Europäischen Umweltpreis dafür erhalten, da das Herstellungsverfahren dieses Marken-Produktes einen bis zu 99,7% geschlossenen Produktionskreislauf charakterisiert.


Eigenschaften des Tencel/Lyocell Stoffes


Die Eigenschaften des Tencel-Stoffes bzw. die die von Lyocell sind zweifellos zum einen die oben erwähnten ökologischen Nutzen. Aber mal abgesehen davon kann dieser Rohstoff so einiges. Er kann beispielsweise doppelt so viel Flüssigkeit aufnehmen wie Baumwolle. Das Material kann diese Feuchtigkeit auch direkt wieder abgeben und benötigt dafür keine lange Trocknungsphase. Wenn Du mit einem Tencel Matratzenbezug oder einer Tencel Bettdecke Erfahrung hast, weißt Du, dass das Schlafklima angenehm trocken und äußerst hygienisch ist. Unangenehmes Schwitzen im Schlaf kann dadurch deutlich reduziert werden.

tencel-lyocell-was-ist-das


Tencel-Lyocell-Anwendungsbereiche


Der Tencel Lyocell Rohstoff der Lenzing AG findet in zahlreichen Bereichen Anwendungen. Es gibt Tencel-Lyocell-Kleidung oder auch Tencel-Unterwäsche. Insbesondere Sportkleidung wird bevorzugt mit dem Tencel® Zellstoff geferigt, da der Kontakt zur Haut als besonders angenehm empfinden wird. Auch im Bereich der Bettwaren ist Lyocell bzw. Tencel® sehr gefragt. So gibt es beispielsweise die Tencel-Sommerdecke, die Tencel-Steppdecke, den Lyocell-Matratzenbezug oder auch Lyocell-Tencel-Bettwäsche. Tencel Lyocell wird häufig auch als Vlies verwendet. Die Lyocell Bettdecke bzw. Tencel Lyocell Bettdecke bzw. Tencel-Matratzen-Bezüge werden insbesondere für Allergiker empfohlen. Da sich in den Tencel Bettdecken keine Feuchtigkeit sammelt, kann sich auch kein Schimmel bilden. Dadurch fällt der Nährboden von Hausstaubmilben weg und verhindert so das Einnisten. Durch diese besonders hygienischen Eigenschaften ist diese Pflanzenfaser für den Kontakt mit Allergikern perfekt geeignet.


Kann man Tencel-Lyocell waschen?


In der Regel ist Tencel-Lyocell bei bis zu 60°C waschbar. Man kann den Tencel-Stoff nicht nur waschen, sondern diesen auch in den heimischen Trockner geben. Das Material ist deshalb als sehr pflegeleicht zu bezeichnen. Ein spezielles Lyocell-Waschmittel brauchen du dafür nicht, allerdings solltest Du auf die Pflegehinweise achten, da dieses Material häufig noch mit anderen Fasern gefertigt wird. Lyocell-Bettwäsche, Tencel-Lyocell-Bettdecke und Lyocell-Matratzen-Bezüge können auch vorsichtig gebügelt werden, häufig ist dies aber gar nicht nötig, da der Stoff auch als bügelfrei bezeichnet wird.

Socialmedia